Auf ein Wort mit dem Bischof…

Jugendliche mit Smartphone

Anfang Oktober 2021 hat Papst Franziskus in Rom einen weltweiten synodalen Prozess eröffnet. Alle Diözesen sind nun aufgefordert, sich bis zum Sommer 2022 an der Vorbereitung der für Herbst 2023 geplanten Bischofssynode in Rom zu beteiligen. Dafür wurde seitens des Vatikans vorgeschlagen Begegnungen in den Ortskirchen durchzuführen, um im Dialog eine erneuerte Vision der eigentlichen Berufung von Kirche zu
entwickeln. Im Bistum Magdeburg wird es zum Auftakt drei digitale Gesprächsrunden „Auf ein Wort mit dem Bischof…“ geben, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Folgende Termine und Themen sind vorgesehen:

Dienstag, 14.12.2021, 19:00 bis 20:15 Uhr
…vom Glauben erzählen. Wovon kann katholische Kir-
che erzählen und worüber muss sie mit den Menschen
hörend ins Gespräch kommen?

Dienstag, 01.02.2022, 19:00 bis 20:15 Uhr
…den Menschen helfen. An welchen Orten ist das kari-
tative Handeln der katholischen Kirche gefragt und wie
engagiert sie sich dort für die Menschen?

Dienstag, 22.02.2022, 19:00 bis 20:15 Uhr
…das Leben feiern. Mit welchen liturgischen Formen
gelingt es der katholischen Kirche, gemeinsam mit den
Menschen das Leben zu feiern?

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.synodalerwerden.de