Benefizkonzert für Menschen in Syrien

Syrien-Landkarte

Leider sind, seit türkische Truppen in Afrin einmarschiert sind, die Geldübergabemöglichkeiten erstmal gestoppt. Trotzdem bleibt die Möglichkeit, hier weiter zu sammeln und zu beten.

Deshalb laden wir ein zum Benefizkonzert für Menschen in Syrien unter dem Thema “ Wie bist du schön, grüner Atem“. Es erklingt Musik von Freiheit und Mut mit Almuth Schulz am Piano.

Kommen Sie in die Bricciuskirche in Halle-Trotha, am Sonntag, den 22. April 2018 um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Spenden erbeten. 

Kompositionen aus Syrien, Südafrika, Skandinavien, den USA, England, Israel, Russland, Deutschland und eigene Stücke erklingen im neuen Programm von Almuth Schulz. Improvisierend werden Grenzen aufgehoben – auch stilistische zwischen Klassik, Jazz und Pop. Es ist Musik, die die Pianistin selbst ermutig und aus der Hoffnung und Freiheit spürbar werden.

Abdulrahman lebt seit 2015 in Halle-Trotha. Er stammt aus Afrin und wird von der traurigen und hilfesuchenden Situation seiner Heimat erzählen.

Abudi ist fleißig dabei, unter den Kurden in Halle Geld zu sammeln; einiges ist schon zusammengekommen – für Hilfe ganz allgemein.