Online Kinderkatechese

leichter Wellengang

Emmaus

Morgen um 10:30 Uhr wollen wir gemeinsam mit euch unseren Weg durch die 50 Tage der Osterzeit fortsetzen.
Treffpunkt ist wieder unser Kika-Raum: https://us02web.zoom.us/j/85259339600

Bitte legt euch für die morgige Runde ein Stück Brot oder ein Brötchen bereit! Und wer Freude am Ausmalen hat, findet hier eine passende Vorlage und kann schon vorab oder noch im Anschluss an unsere Runde selber kreativ werden.
Die Stimmungslage der Freunde Jesu war zu Beginn des Ostersonntags alles andere als hoffnungsvoll, denn noch ahnte niemand von der frohen Botschaft, die sie nach und nach erreichen würde: Petrus war gefallen, weil er in der Nacht vor der Verurteilung nicht den Mut hatte, seine Freundschaft mit Jesus einzugestehen, Thomas ein Zweifler, der erst sehen und spüren wollte, bevor er das Unglaubliche wirklich glauben konnte, Maria Magdalena war untröstlich über den schmerzhaften Verlust eines geliebten Menschen, und die zwei Freunde auf dem Weg nach Emmaus zutiefst enttäuscht. Und doch gelingt es Jesus, sich auf die verschiedenen Gefühlszustände seiner Freunde einzulassen: Er findet aufrichtende Worte für den gefallenen Petrus, ein sanft tadelndes und zugleich ermunterndes Wort für den zweifelnden Thomas, ein tröstendes für die traurige und unglückliche Maria Magdalena und ein erweckendes, das die Herzen der zwei im Glauben enttäuschten Freunde auf dem Weg nach Emmaus berührt.

Uns geht es im Moment ganz ähnlich: Wir sind unterwegs auf einem schier endlosen Weg, durch eine Zeit voller Beschränkungen und Ungewissheit. Und auch wir sehnen uns nach Begegnung, nach der Nähe zu Familienmitgliedern und Freunden, nach ermutigenden, ermunternden und hoffnungsvollen Worten. Vielleicht kann uns die Erzählung der Emmaus-Jünger gerade in dieser Situation Mut machen und neue Perspektiven aufzeigen.

Herzliche Grüße und bis morgen,
Euer Kika-Team


Wer noch von Familien oder Menschen weiß, die ebenfalls Interesse an diesem Angebot haben könnten, der darf und sollte diese Informationen unbedingt weiterleiten.
Falls gewünscht, nehmen wir gerne auch noch weitere Kontakte direkt in den Mail-Verteiler auf.
Bitte schreibt aber auch, falls ihr in Zukunft keine weiteren Infos/Einladungen mehr erhalten möchtet. Dankeschön!
 



Nicht nur der Lockdown geht in die Verlängerung, sondern auch unsere gemeinsamen Online-Kinderkatechesen.
Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und Anregungen.