Gemeinde Zappendorf-Dölau

Die Gemeinden Zappendorf und Dölau gehören seit vielen Jahren zusammen.

Der Stadtteil Dölau bildet den Westrand unserer Stadt Halle (Saale),
Zappendorf ist ein Dorf im Salzatal und liegt weiter westlich im Saalekreis.


Gemeinderat

Menschen die Verantwortung tragen wollen, Veränderungen wünschen, Veranstaltungen mitgestalten wollen besprechen alles miteinander. Und wenn Sie nur einmal kommen, Sie sind herzlich willkommen.

Vorsitzende:                     Harriet Vieweg-Weber

harriet.vieweg-weber@web.de                              034773 / 20 250

 

Arbeitskreis Kinderkatechese

Die Gruppe zeigt sich verantwortlich für die Betreuung der Kinder während des Sonntagsgottesdienstes in Dölau.
Treffen sind aller sechs Wochen. Termine finden nach Absprache statt und sind im Pfarreibrief ausgeschrieben.

Harriet Vieweg-Weber

harriet.vieweg-weber@web.de                              34773 / 20 250

 

Ministranten

Die Ministranten treffen sich einmal im Monat in Dölau am Samstag.
Termine finden nach Absprache statt und sind im Pfarreibrief ausgeschrieben.

Ansprechpartner:            Thomas Wünsch

kathwuensch@googlemail.com                              0176 / 34 96 80 98

 

Frauenkreis

Die Frauen der Gemeinde treffen sich jeden vierten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr in Dölau.
Eingeladen sind auch immer andere am Thema interessierte.
Termine finden Sie auch im Pfarreibrief.

Ansprechpartnerin:          Erika Bachmann

eri.bachmann@t-online.de       034 609 / 21 615

 

Seniorengruppe

Die Senioren treffen sich jeden vierten Dienstag im Monat nach dem 08.30 Uhr-Gottesdienst in Dölau.
Termine finden Sie auch im Pfarreibrief.

Ansprechpartner:            Johannes Werner

pfr.j.werner@web.de                                  0345 / 68 87 311

 

Ökumenischer Gesprächskreis

Jeden zweiten Montag im Monat treffen sich evangelische und katholische Christen zum Austausch über Bibel, Glauben und Leben in Zappendorf/Müllerdorf. Termine finden Sie auch im Pfarreibrief.

Ansprechpartner:            Johannes Werner

pfr.j.werner@web.de                                  0345 / 68 87 311

 

Chor

Proben sind jeden Mittwoch um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum Dölau.
Machen Sie mit und lassen Sie ihre Seele klingen.

Ansprechpartnerin:         Christine Piskorz                                           0345 / 55 03 728

 

Bläsergruppe

Probe jeden Dienstag um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum Dölau.
Sie wollen mal wieder ihr Blechblasinstrument erklingen lassen? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Ansprechpartner:            Michael Weber

michael-beesenstedt@t-online.de          034 773 / 20 250

 

Spendenprojekt ‚Litauen‘ der Gemeinde Dölau
Es wurde im Dezember 2017 beendet.

In Zusammenarbeit mit den Maltesern in Halle (Saale) unterstützte die Gemeinde Halle-Dölau aktiv ein Kinderheim in Pabrade in Litauen. Es gibt einen abschließenden Überblick über das gesamte Projekt und die damit verbundene finanzielle Unterstützung. Hier in Kürze …

  • für die Weihnachtsfeier wurden von uns und anderen Sponsoren (u.a Schulen) Pakete gepackt
    und durch Gemeindemitglieder persönlich übergeben
  • im Abstand von vier Jahren wurde für einen Teil der Kinder ein Feriencamp in Deutschland oder Litauen organisiert
  • einzelne Projekte des Kinderheimes wurden zielgerichtet unterstützt
  • es gab konsultative Unterstützung in Fragen des Umbauprojektes des Kinderheimes
Außenansicht der Katholischen Kirche in Zappendorf (Salzatal)

Kath. Kirche Zappendorf

 

Die Gemeinde “St. Elisabeth” Zappendorf liegt im nord-westlichen Saalekreis, die Gemeinde „Maria Königin“ Dölau im Nordwesten der Stadt Halle (Saale). Das Einzugsgebiet erstreckt sich von den Stadtteilen Lettin, Dölau und Nietleben bis in die Saalekreisgemeinden Lieskau, Bennstedt, Köchstedt, Langenbogen, Zappendorf, Höhnstedt, Schochwitz und Beesenstedt.

Zu beiden Gemeinden gehören rund 1.000 katholische Christen. Regelmäßig finden Frauenkreise, Gemeindeabende, Seniorenvormittage, Chorproben und Ministrantenunterricht statt. Mit den evangelischen Christen pflegen wir ökumenische Gemeinschaft.

Die Ursprünge der Gemeinde Zappendorf geht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Auf den Gütern des in Salzmünde ansässigen Gutsbesitzers Johann Gottfried Boltze wurden katholische Landarbeiter aus dem Eichsfeld und aus Polen angesiedelt. In Salzmünde wurde im Jahr 1860 der erste katholische Gottesdienst gefeiert. Die Messe fand in der vom Gutsbesitzer erbauten Kirche statt. Diese wurde von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam genutzt. In der Folge zogen die katholischen Christen nach Zappendorf um, weil der Platz in der gemeinsamen Kirche nicht ausreichte. Ab 1866 diente den katholischen Christen eine gemietete Scheune als Kirche. Bereits neun Jahre später konnten die katholischen Christen aus Zappendorf ihre Messe in einer eigenen Kirche feiern. Diese neue Kirche wurde am 18. Juli 1872 auf den Namen „St. Elisabeth” geweiht.

Im Jahr 1948 errichtete der Paderborner Erzbischof in Zappendorf eine Pfarrei. Wenig später folgte im Jahr 1953 die Kuratie Halle-Dölau. Der Saal des Gasthauses „Dölauer Heide” in der Ortsmitte von Dölau diente als Notkirche.

Im Jahr 1982 kam es zur Vereinigung der katholischen Gemeinden Zappendorf und Dölau.

Ein neuer Eigentümer des Dölauer Gasthauses kündigte im Jahr 1990 das Mietverhältnis. Die evangelischen Christen im Ort gewährten uns Gastfreundschaft in der Kirche „St. Nikolaus“. Fast 10 Jahre nutzten wir die Kirche auf dem Friedhof an der Stadtforststraße.

Katholische Kirche Dölau

Kath. Kirche Dölau

 

Die Zahl der Gemeindemitglieder wuchs mit der Anzahl neuer Ansiedlungen am Stadtrand von Halle. Und damit verstärkte sich der Wunsch nach einem eigenen Gemeindezentrum. Der Plan wurde bald darauf umgesetzt. Am 06. Dezember 1998 wurde die neu erbaute Kirche „Maria Königin” eingeweiht. Seither erfreut sich die Gemeinde der Räumlichkeiten und feiert dort gerne Gottesdienst. Und das Miteinander ist offen und herzlich.

Der Kirchbau in seiner achteckigen Form bringt ganz neue Sichten bei den Feiern unserer Gottesdienste.

Gemeinde Zappendorf-Dölau
Dr. Hans-Litten-Straße 5
06120 Halle
Mail: kath.doelau@gmx.de



Katholische Kirche in Zappendorf

Sankt Elisabeth
06198 Salzatal – OT Zappendorf
Fleischerstr. 12