Diakoniekreis Heilig Kreuz

vier Seniorinnen beim Kaffeekränzchen im Freien

Uns liegen alle Gemeindeglieder am Herzen; besonders diejenigen, die auf Grund Ihres Alters oder Ihrer Lebenslage nicht mehr in die Gemeindehäuser kommen können. Frauen und Männer, gerade auch ältere, gehen diese besuchen.

Absprachen und nötige Informationen für diese Besuche bekommen sie im Diakoniekreis.

Zum Jahresende 2020 wird Frau Graßl die Leitung und Koordination des Diakonie­kreises in Heilig Kreuz altersbedingt abgeben.

Wir suchen eine Person, die bereit ist, ihre Aufgabe zu übernehmen.

Dazu gehören:
die Leitung der Treffen des Diakoniekreises,
das Führen der Listen der Geburtstagskinder, damit sie einen Gruß aus der Gemeinde erhalten,
und die Koordination der Vorbereitung des jährlichen Seniorentages.

Sollte sich niemand finden, müssen wir die Geburtstagsgratulationen durch die Gemeinde leider einstellen.

Wer Interesse oder noch Fragen hat, wende sich bitte an Pfarrer Koschig (0345/2021529 oder koschig@gmx.de).