Landesgartenschau 2024 mitgestalten


Wir laden Sie herzlich ein, den Auftritt der Kirchen auf der Landesgartenschau von 19. April bis 13. Oktober 2024 in Bad Dürrenberg mitzugestalten.

Die ökumenische Steuerungsgruppe sieht in der Beteiligung eine wichtige kirchliche Aufgabe und Chance. Unter dem Motto „Gottes Wort im Blütenmeer“ organisieren wir mit Gemeinden unterschiedlicher Kon­fes­sionen, diakonischen und caritativen Einrichtungen ein vielfältiges Programm.

Im Kirchenpavillon auf der LAGA sollen zweimal täglich Andachten und sonntags ein Gottesdienst gefeiert werden. Zusätzlich soll es Mitmach- und Gesprächs­angebote geben, um Kirche und Glauben in unserer Welt ein konkretes Gesicht zu verleihen. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, weitere Programmpunkte (z.B. Chöre, Bläser, Bands, Theater, Lesungen, Podien, nachhaltiges regionales Kochen, Kinderangebote etc.) zu setzen.

Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten:

  1. Wochenverantwortung: Als Gemeinde, kirchliche, diakonische oder caritative Einrichtung haben Sie die einmalige Gelegenheit, sich auf der Landesgartenschau einem breiten Publikum zu präsentieren, indem Sie eine Woche oder einzelne Tage Inhaltlich ausgestalten.
  2. Bitte werben Sie ehrenamtliche Gästebegleiter, die bei der Betreuung mitwirken. Wir suchen offene, interessierte Menschen, die Besucher begrüßen, bei den Veranstaltungen helfen sowie für Gespräche bereitstehen.
  3. Haben Sie in Ihrem Umfeld Künstler, Vereine oder Kulturschaffende, von denen Sie sich vorstellen können, dass sie sich mit einem geeigneten Beitrag beteiligen? Dann freuen wir uns über Ihre Tipps. Alle Aktiven erhalten kostenfreien Eintritt zur LAGA an den Tagen ihres Dienstes! Sprechen Sie Details bitte ab mit: Bert Lange, gemeindereferent@katholische-kirche-merseburg.de

Recommended Posts

November 25, 2022