Gebet am Nagelkreuz

Nagelkreuz am Pfeiler in der Kirche Heilig Kreuz in Halle (Saale)

Als Nagelkreuzgemeinde fühlen wir uns verpflichtet, immer wieder um Aussöhnung zu beten
und uns mit aktuellen Geschehnissen auseinander zu setzen.

Anlässlich des Gedenktages der Bombardierung von Coventry am 14. November
laden wir zum Gebet um Versöhnung in die Nagelkreuzgemeinde Heilig Kreuz ein.

Am 14.11.2018 um 19.00 Uhr in die Gütchenstraße 21.

Nach dem Gebet wird es nahtlos weitergehen mit einem Impuls.
Aktuelle und allgemeine Informationen zur Situation von Ausländern/ Migranten/ Flüchtlingen in Halle (Saale), Statistik und Angebotsstruktur – Netzwerk etc. werden uns erläutert von Frau Schneutzer, der Beauftragten für Migration und Integration der Stadt Halle.

Weiter geht es mit einer Darstellung eines praktischen Arbeitsfeldes in der Flüchtlingsarbeit: die Erfahrungen mit den Flüchtlingen und Ängsten der Flüchtlinge durch Dr. Tarik Ali, Vorsitzender des Ausländerbeirates der Stadt Halle.

Bevor wir in eine Gesprächsrunde übergehen hören wir eigene Fluchterfahrungen von Herrn Noël Kaboré und seine Erwartungen, Hilfewünsche, Hoffnungen.

Mit dem Plakat können Sie auch weiter werben.


Recommended Posts