Aktuelles


18
Sep 2021
Der Aktionskreis Halle verabschiedet sich

Der Aktionskreis Halle verabschiedet sich nach 50 Jahren – aber wer ist das eigentlich? Der Aktionskreis Halle (AKH) wurde 1970 von Mitgliedern der halleschen Studentengemeinde, des Akademikerkreises und einem großen Teil der Pfarrer des damaligen Kommissariats Magdeburg (inzwischen ökumenisch und landesweit vernetzt) gegründet. Äußerer Anlass war die Absetzung des Weihbischofs von Magdeburg. Da das II. Vatikanische Konzil gerade verabschiedet war, erwartete man ein Mitspracherecht bei der Neuernennung. Das wurde zwar verweigert, doch aus der Aktion wurde eine feste Einrichtung. Die sah es......

Mehr


Weihnachtsbaum mit Lichterkette

Weihnachtsbaum gesucht

Weihnachtsbaum gesucht Die Sonne kämpft erfolgreich mit den Wolken, die ersten Knospen kommen heraus und die Tage werden länger – und wenn Sie verliebt sind – ach sie kennen das ja, wie es ist...


Mehr

eine Person legt die Hand auf die Schulter eines anderen

Werden Sie Familienpate/in

Stiftung netzwerk leben Familienpa/tinnen … unterstützen Familien in Alltagssituationen sie hören zu und nehmen die Fragen der Eltern und Kinder ernst bieten individuelle Freizeitgestaltung mit einzelnen Kindern der Familie an unterstützen bei Bedarf bei...


Mehr

Online-Bibel-Teilen

Online-Bibel-Teilen

„Online-Bibel-Teilen“   Ein bistumsweites Angebot ist das Online-Bibel-teilen zwischen Himmelfahrt und Pfingsten unter dem Motto „Begegnungs(w)ort. Das erste gemeinsame „Bibel teilen“ in mehreren parallel laufenden Kleingruppen ist am Freitag, 14. Mai von 9:00 bis 10:30...


Mehr

stilisierte Personengruppe

Bildungswochen gegen Rassismus

Die Bildungswochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März finden dieses Jahr digital statt. Schwerpunktthema: „Hinsehen. Zuhören. Einmischen.“ Ein Programm in neuem Format: 20 digitale Veranstaltungen wie Workshops, Vorträge und Performances, Theater per Telefon,...


Mehr